Download as PDF

Last update: July 15, 2010

English version

This is a translation of the German version.

In cases of doubt, the German version shall prevail.

 

1. Scope of Contract

EmpraGlob GmbH, hereinafter referred to as EmpraGlob, operates the EmpraGlob ICT Portal, hereinafter referred to as EIP, under www.empraglob.com and other URLs. The EIP is an internet portal designed for the information and communications technology (ICT) industry and has an international English-speaking community.

 

2. Operator

The EIP will be provided by EmpraGlob GmbH located at Dickerstr. 151, 46539 Dinslaken, Federal Republic of Germany. Emails should be submitted to the addresses found on the Contact Us page or to info(at)empraglob.com.

 

3. General Considerations

The EIP will be solely operated on the basis of these Terms of Use, which regulate EmpraGlob's business relationships with Users and Consultants.
These Terms of Use are also valid if the EIP is used outside of the Federal Republic of Germany.
Differing conditions from Users and Consultants are hereby expressly rejected, unless agreed upon in writing on an individual case basis. These Terms of Use will be referred to as TU hereinafter.

 

4. Definitions and Legitimate Use

 

4.1. Users

The EIP may be used only by entrepreneurs or their agents whose businesses are completely or partially active within the information and communications technology (ICT) industry or related fields. Such persons must have acknowledged their agreement to the application of the TU and must fulfill the following conditions:
The company must

  • be recorded in the commercial registry of the country in which it is located
  • have at least one registered managing director or board director
  • have a website introducing the company and its products
  • be recorded in official telephone directories
  • be reachable by landline telephone

Entrepreneurs belonging to this targeted group and their agents will be referred to as Users hereinafter. Users can register in the EIP in order to utilize the portal to its fullest extent. Users will also be referred to as members or clients in the EIP. It is necessary that Users have English language skills at their disposal.

 

4.2. Consultants (ACPs)

Within the provisions of these terms a Consultant is hereby defined as someone who is employed as an independent consultant or consultant to a management consultancy firm accredited by EmpraGlob, and is therefore allowed to use the term "EmpraGlob Accredited Consulting Partner" - in short an EmpraGlob ACP. An EmpraGlob ACP will be referred to as an ACP hereinafter. An ACP places self-created content on the EIP that is readily available for Users, participates in the EmpraGlob ICT Forum, and provides Users with their own contract and conditions for consulting services apart from EmpraGlob. Consulting services from an EmpraGlob ACP will be referred to as EmpraGlob Consulting and Coaching Services hereinafter, in short ECS. Consulting areas may include all fields pertaining to management consulting within the ICT industry with the exception of legal and tax consultancy. ACPs are explicitly not EmpraGlob's agents. They are not bound by instructions from EmpraGlob. The above referenced Terms of Use are valid for ACPs, alongside the Terms of ACPs.

 

4.3. EmpraGlob's Role

The EIP is a venue that promotes international cooperation among the Users themselves as well as cooperation among Users and ACPs. Contractual relationships originate among ACPs and EmpraGlob, or between Users and EmpraGlob, only as far as EmpraGlob under these Terms of Use provides both Users and ACPs with a working Web Service platform. Co-operations derived from platform usage constitute the basis upon which a contract exists only between ACPs and a User, or among one User and another. EmpraGlob assumes no responsibility for contract initiation, contract expiration and contract execution. EmpraGlob is considered neither a mediator, nor a representative, nor an agent in business relationships present among EIP participants, and will therefore not mediate in the event of any disagreement arising between parties involved, or in enforcing compliance with these agreements. In the event of conflicts arising from an EIP-generated contact, EmpraGlob asks contract partners to cooperate and collaboratively find a solution. Contract partners will resolve eventual disputes amongst themselves.

 

4.4. Users/ACPs

For provisions that apply to both Users and ACPs these contract partners will be considered united and hereinafter referred to as User/ACP.

 

5. Registration

The User can register in the EIP to utilize the portal to its fullest extent. He/she is required to truthfully and correctly fill out the fields in the registration form. The User is also liable for the accuracy of data provided during registration. The registration form is provided only in English.

The email address submitted upon registration must be of the same domain as the website from the registered company. Upon verification through email reply, EmpraGlob will vet the data within a reasonable timeframe and activate the access identification after all criteria have been met. EmpraGlob reserves the right to request copies of the commercial register entry and other documents as proof of the existence and scope of the business.

A one-month free trial membership begins, with a full range of functions, after activation of the access identification. This will automatically end without notice. If a User wishes an additional paid membership, it can be booked in the EIP. For any changes to the available data that occur after registration, the User needs to immediately update his/her account. EmpraGlob reserves the right to reject a User's registration without giving a reason.

 

6. Access Identification

As part of the EIP registration process, the User needs to provide his/her own user name (pseudonym) and password. These data are referred to as access identification hereinafter. ACPs will select their access identification as part of the accreditation. Access to the EIP services is accomplished using the access identification on the internet. The User/ACP can change his/her password at any time after logging in through an encrypted login connection. Passwords are stored in an encrypted form.

The User/ACP is obliged to keep his/her access identification secret and protected from abuse by third parties. The User/ACP is responsible for every single use of his/her access identification and is thereby liable for any misuse. The User/ACP must immediately report to EmpraGlob the loss of access identification, password, or if he/she suspects the abusive use of any of these data.

The username is on one hand the login-name for the EIP, and on the other hand the name by which the User/ACP will be known in the EmpraGlob ICT Forum. The username is visible to all EIP Users/ACPs.

 

7. Contract Conclusion

A contract covering the use of EIP contents and services will be created between the User's company and EmpraGlob after the User submits the electronic registration forms, and EmpraGlob subsequently activates the corresponding access identification.

No self-registration is available for ACPs, therefore a written cooperation agreement with ACPs will be signed as part of the accreditation process. Consultants seeking participation in the EIP should apply via email to acps(at)empraglob.com. Terms and conditions to apply for ACP accreditation are available here.

 

8. TU and Privacy Policy Adoption

By registering in the EIP, the User explicitly agrees to the TU and Privacy Policy, and acknowledges that he/she has read and understood these terms.

 

 

9. User's Company Logo

The User is responsible for uploading a company logo in his/her user profile upon registration, at the latest up to ten days following activation of his/her access identification. If the User does not fulfill this obligation, EmpraGlob is entitled to copy the company logo from the company's website and display it on the User’s profile. The User can update his/her logo on his/her profile at any time.

 

10. Contents and Services

EmpraGlob offers a variety of contents and services in the EIP, which are described in the portal's websites by accessing the following links: "About us", "Services", "FAQ" and "Events". These web pages along with their descriptions are available in several languages. In the event of a conflict or ambiguity, the German version shall prevail.

The contents and services of the EIP are provided "as is" in the current version and are subject to changes from time to time. EmpraGlob reserves the right to change any content and service at any time, unilaterally adding or removing material without substitution. The scope and usability of contents and services may depend on various technical factors such as: type of internet connection, computer, operating system configuration, and browser. Use of the EIP-based contents or services could lead to changes in the browser's functionality.

 

11. EmpraGlob Events

In addition to the contents and services provided, EmpraGlob Events will be offered in the EIP for the community of Users/ACPs. Fees for EmpraGlob events are payable in addition to regular membership fees. For these events the EmpraGlob Terms of Events apply, as well as the terms and conditions for each particular event.

 

 

12. Availability

The EIP is usually available 24/7. EmpraGlob reserves the right to restrict these operating hours, or temporarily suspend service for technical reasons.

 

13. Prices and Payment Conditions

After completing registration and successfully passing EmpraGlob's initial vetting, each company from the target group receives a single one-month free trial membership as a User with access to a full range of functions. Subsequently, or at a later user-selected stage, the User can book a paid membership in the EIP. The User fee is charged by EmpraGlob at the applicable rates. The current Price List is available online. For payments via PayPal, invoicing will occur following successful payment. Otherwise, payments are due immediately and in full after receipt of the invoice. In the case of payment defaults EmpraGlob is authorized to block online access. Invoices are sent out by email in the form of electronic invoices. Paper invoices are available only upon request at an additional charge in the amount of 6 EUR. Should the User's headquarters be located in the Federal Republic of Germany, VAT will be charged separately, and an electronic invoice sent out for the appropriate tax deduction. Prices for ACP membership are available in the Terms of ACPs.

 

 

14. Termination Notices

The User is not required to give notice if he/she no longer wishes to apply for full membership after the free trial membership ends. Memberships without automatic renewal are not subject to termination during the agreed membership period. Membership terminates automatically at the agreed time, without the need for a notice. If the User decides to take a membership subscription, and would like to cancel it, then notice is required. The contract can be terminated by either party at any time provided that 30 days' notice is given of the end of the contract. The termination must be in writing, stating the company name and member number. After a membership or free trial membership ends, the user profile will no longer be visible to other members, and after log-in it will only be possible to access the payment page. Both the profile and customer number will be deleted if requested by the contract partner in writing. If the request for cancellation is not notified, the user profile will be maintained and can be re-used for membership purposes without additional screening through contributions paid at any time.

The termination of ACP agreements is regulated in the Terms of ACPs.

 

15. Blocking of Users/ACPs

In the case of TU violation or access identification misuse EmpraGlob has the right to suspend the EIP access of the User/ACP immediately. A blocked User/ACP is prohibited from registering again under a different user profile or from using the website in any way. EmpraGlob reserves the right to initiate criminal proceedings and claims (especially damage claims) against the User/ACP.

 

 

16. Copyright

The content of the web sites, their design, and the contents and services of the EIP are EmpraGlob copyrighted, unless any other sources are provided. Distribution is permitted only with written authorization. This also applies to the storage of data in electronic databases and to duplication on data carriers.

The EIP-based EmpraGlob Knowledge Center provides contents for download. EmpraGlob or any other companies or persons hereby mentioned hold the copyright of these contents (documents, information, and others). This material is intended solely for internal use within the User's /ACP's Company. This material may not be altered in any form nor redistributed, sold or given away to any third party. The User/ACP shall not discard any information regarding copyright or any other proprietary rights on the material. The rights granted are based on a license and not on the transfer of a title.

 

17. Usage Rights

With the TU adoption the User/ACP is granted non-transferable and non-exclusive temporary usage rights of the contents and services of the EIP. Misuse of contents and services is not allowed. In particular, the use of automated procedures to completely or partially read any content and data is strongly discouraged. Furthermore any content and data resale is prohibited. The User/ACP must not leave the content, services and data to any third party, and must observe applicable data protection laws.

The use of EIP services is subject to the following additional restrictions: decompiling, reverse engineering, disassembly, or any other attempt to discover the EIP services source code is prohibited. Furthermore, it is forbidden to interfere with the functionality or the operation of the EIP services upon usage; to sell, lease, transfer, and reproduce EIP services to third parties; to modify EIP services, or otherwise edit EIP services in copyright-relevant form.

 

18. Liability and Warranty

Use of contents and services provided on the EIP is at the sole risk of the User/ACP. EmpraGlob, and any other third party mentioned in the EIP shall not be considered liable in the event of any possible damages, particularly in reference to profit loss, data loss, and production stoppages. This does not apply in the case of intent or in the event that liability is required by law. If use of contents and services provided on EIP requires the User/ACP to service, repair, replace or correct their data or equipment, EmpraGlob will not be responsible for any associated costs incurred.

EmpraGlob does not guarantee interruption-free and error-free operation of the EIP.

EmpraGlob bears no responsibility for correctness or completeness of any contents and services provided on the EIP. Furthermore EmpraGlob accepts no responsibility for usage of contents and services provided that may not comply with the User's/ACP's requirements.

EmpraGlob has the right, but not the obligation, to review and check content posted. It is explicitly stated that because of the volume of content posted and consequent technical and staffing constraints, EmpraGlob cannot screen all contents for third-party right violations.

Although EmpraGlob strives to keep the EIP virus-free, it cannot completely guarantee virus freedom. Before downloading any content the User/ACP must use suitable security devices and virus scanners for personal protection, thus preventing viruses from reaching the EIP.

EmpraGlob will not be liable for any damage incurred by the User through misuse or loss of assigned access identification. Without EmpraGlob's written consent, any claims directed against us are to be considered not transferable, and can only be asserted by the User/ACP him/herself.

 

19. Identities and Particulars

EmpraGlob strives to verify to the best of its ability the accuracy of information and identities of Users/ACPs (e.g. in the User's/ACP's profile). The User/ACP recognizes that due to the technical characteristics of the Internet, it is virtually impossible to verify the identity, information, and any other particular data about other Users/ACPs with 100% certainty. The User/ACP must satisfy him/herself of the identity and particulars of other Users/ACPs, especially in regard to a targeted contract.

 

20. ACP Qualifications

EmpraGlob shall carefully examine the qualifications of ACPs before consultants are accredited. Such consultants may then use the EmpraGlob ACP logo and join the EIP community. However EmpraGlob has no influence on the functioning and the quality of services provided by ACPs. EmpraGlob strongly recommends that an ACP's qualifications, suitability, performance and contract conditions are verified by the User. EmpraGlob accredits ACPs from various countries. The User is responsible for verifying which laws are applicable upon contract drafting with an ACP. The EIP is only a venue.

 

21. Contacts

The User/ACP may be contacted by other Users/ACPs for developing business links as part of the EmpraGlob Community framework. However, identical content mass mailings, multiple intrusive contacts, and contacts regarding issues outside of the EmpraGlob Community focus, or other forms of inappropriate contact are forbidden. Engaging in such contact may result in suspension of online access.

 

22. Data Storage

EmpraGlob runs a database containing posted user profile data. The User agrees that during the contract period these data will be electronically stored and used along with any additional data necessary for purposes of contract fulfillment, administration and billing of services. Furthermore the User also agrees that his/her data will remain stored after the contract conclusion, provided he/she does not request its deletion in writing. EmpraGlob will store the data in any case until outstanding compensation or damage claims derived from usage are satisfied, if these data are required by EmpraGlob for the assertion of claims. In order to delete data the User must send an email to privacy(at)empraglob.com. Data deletion will be confirmed by EmpraGlob. Data for billing and accounting purposes and for user-posted content, such as forum entries will survive in principle. EmpraGlob is committed to observe any applicable statutory provisions on data protection based in the Federal Republic of Germany. More information can be found in the EIP's Privacy Policy.

 

 

23. Secrecy

Unless otherwise explicitly agreed in writing, the information presented to EmpraGlob is considered non-confidential, particularly information displayed on the User/ACP profile. The User/ACP agrees to publication. EmpraGlob will make the User's/ACP's profile available to all other Users/ACPs.

 

24. Unauthorized Content

The User/ACP is responsible for his/her own posted content and its legal admissibility. The EIP may only be used for legally permitted purposes in the Federal Republic of Germany. It is particularly prohibited to distribute defamatory material or material that is in any way illegal, that threatens or harasses third parties, or that infringes any third-party rights (such as copyright and trademark rights). The User/ACP is responsible for ensuring that the content and forum entries posted are free from viruses, worms, Trojan horses, or any other malicious programs which may endanger or impair the functional capacity or continuance of services. The User/ACP releases EmpraGlob from all third party claims for publishing their posted contents. EmpraGlob is not required to consider whether the content posted affects third party rights, or is in violation of objective law.

 

25. EmpraGlob ICT Forum

The English-language EmpraGlob ICT Forum, hereinafter referred to as the Forum, is part of the EIP. It is available only to EIP Users/ACPs and to EmpraGlob's administrators and moderators. Users/ACPs have automatic access to this Forum without requiring any further notification. Users/ACPs can participate in discussions and surveys, as well as write their own topics and exchange experiences with other participants. Advice from the forum is given without liability.

All Users/ACPs commit themselves to following the rules of the EmpraGlob ICT Forum:

Given the international nature of the forum, entries are only allowed in English. Special attention must be taken regarding legibility. Entries submitted in other languages, or entries for which the sense is not known, will be deleted.

Advertisement-related entries are not allowed.

Since the forum operates in real-time, it is not possible for EmpraGlob to immediately control submitted entries. EmpraGlob assumes no responsibility for the content, accuracy, and form of individually posted entries. The writer him/herself is responsible for his own contribution.

EmpraGlob expressly prohibits entries which are racist, inhuman, insulting, obscene, vulgar, sexually oriented, threatening, or that violate any laws.

The publication of articles that contain false representations, or advertising for third parties, or are likely to attack EmpraGlob's reputation are not permissible and may lead to prosecution. EmpraGlob reserves the right, at its sole discretion and without asking the writer, to correct, block, amend, close, or delete topics and entries without notice or compensation.

EmpraGlob also reserves the right to occasionally or completely withdraw the reading and writing permissions of individual Users/ACPs without giving reasons. EmpraGlob also reserves the right to fully or partially suspend the forum without prior notice.

 

 

26. Hyperlinks

The EIP may contain hyperlinks to third party websites. EmpraGlob takes no responsibility for the content of these websites, nor does it adopt any of these websites or their contents as its own, due to the fact that EmpraGlob does not control the linked information and therefore is not responsible for the local content and information. Use of such websites shall be at the sole risk of the User/ACP.

 

27. Newsletter

The User agrees EmpraGlob may send him/her a newsletter by email, provided he/she has activated that option in his/her profile. The User can unsubscribe by disabling this option.

 

28. Email News

EmpraGlob regularly sends emails to its Users/ACPs regarding technical support. These emails contain technical notes, reminder messages, information about extension options, and related information concerning operation of the EIP. Upon registration in the EIP, the User/ACP agrees to receive such messages.

 

29. Language of Correspondence

Messages sent to EmpraGlob may be submitted only in English or German.

 

 

30. Headings

Headings are intended for reference only and not to define, interpret, describe, or limit the scope of a section.

 

31. Brands and Trademarks

All of the third party brands and trademarks named on the website comply with the regulations of the applicable trademark and the ownership laws for each registered owner. The fact that a trademark has been named shall not imply that it is not protected by third party rights.

EmpraGlob is a registered trademark of EmpraGlob GmbH.

 

32. Changes of Terms

EmpraGlob reserves the right to change the TU at any time as deemed appropriate with effect for the future. Changes will take into account the legitimate interests of Users/ACPs. Changes will be notified by email. The User/ACP may object via email within 14 days of notification of the new TU. If the User/ACP does not exercise his/her right to object, he/she is thereby explicitly agreeing to the newly adopted TU.

 

33. Place for Performance, Court of Jurisdiction, and Governing Law

The TU are subject to the laws of the Federal Republic of Germany, excluding the UN purchase laws (CISG). The place for performance for all obligations under these legal provisions is Düsseldorf, Federal Republic of Germany. The Court of Jurisdiction for all litigation for merchants is Düsseldorf, Federal Republic of Germany to the extent permitted by law.

 

34. Final Provisions

Verbal agreements are not made. Changes to the contract terms need to be provided in writing. If any provision is or becomes invalid, the validity of the remaining provisions remains unaffected.

 

Letzte Aktualisierung: 15. Juli 2010

Deutsche Version (German version)

Terms of Use, TU

(Nutzungsbedingungen)

 

1. Vertragsgegenstand

Die EmpraGlob GmbH, nachfolgend EmpraGlob genannt, betreibt unter www.empraglob.com und weiteren URLs das EmpraGlob ICT Portal, nachfolgend EIP genannt. Das EIP ist ein Internet-Portal für die Informations- und Telekommunikationsbranche mit einer internationalen, englischsprachigen Community.

 

2. Betreiber

Das EIP wird von der EmpraGlob GmbH, Dickerstr. 151, 46539 Dinslaken, Bundesrepublik Deutschland, zur Verfügung gestellt. E-Mails richten Sie bitte an die auf der Kontakt-Seite angegebenen E-Mail-Adressen oder an info(at)empraglob.com.

 

3. Allgemeines

Das EIP wird ausschließlich auf der Grundlage dieser Terms of Use (Nutzungsbedingungen), betrieben, die die geschäftlichen Beziehungen von EmpraGlob zu Nutzern und Beratern regeln.
Die Terms of Use (Nutzungsbedingungen) haben auch dann Gültigkeit, wenn das EIP von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland genutzt wird.

Abweichenden Bedingungen von Nutzern und Beratern wird hiermit ausdrücklich widersprochen, es sei denn, es wird ihnen im Einzelfalle schriftlich zugestimmt. Diese Terms of Use werden nachfolgend TU genannt.

 

4. Definitionen und berechtigte Nutzung

 

4.1 Nutzer

Die Dienste des EIP dürfen nur von Unternehmern bzw. deren Erfüllungsgehilfen genutzt werden, deren Unternehmen ganz oder teilweise in der Informations- und Telekommunikationsbranche (IKT) oder deren verwandten Branchen tätig sind, sich mit der Anwendung diesen TU einverstanden erklären und die folgenden Bedingungen erfüllen:
Das Unternehmen muss

  • in das offizielle Handelsregister des jeweiligen Landes eingetragen sein
  • mindestens einen eingetragenen Geschäftsführer oder Vorstand haben
  • eine Firmen-Website haben, die das Unternehmen und die Tätigkeit vorstellt
  • in offizielle Telefon-Verzeichnisse eingetragen sein
  • erreichbar sein über eine Festnetz-Telefon Nummer

Unternehmer dieser Zielgruppe bzw. deren Erfüllungsgehilfen werden nachfolgend Nutzer genannt. Nutzer können sich im EIP registrieren, um das Portal in vollem Umfang zu nutzen. Nutzer werden im EIP auch Mitglieder oder Klienten genannt. Es ist erforderlich, dass Nutzer über englische Sprachkenntnisse verfügen.

 

4.2 Berater (ACP)

Berater im Sinne dieser Bedingungen ist, wer als selbständiger Berater oder angestellter Berater eines Beratungsunternehmens von EmpraGlob akkreditiert wird und die Bezeichnung „EmpraGlob Accredited Consulting Partner", kurz EmpraGlob ACP verwenden darf. EmpraGlob ACP werden nachfolgend kurz ACP genannt. ACP stellen über das EIP selbst erstellte Inhalte für Nutzer bereit, beteiligen sich am Forum des EIP und bieten Nutzern mit eigenem Vertrag und zu eigenen Bedingungen Beratungsleistungen unabhängig von EmpraGlob an. Beratungsleistungen der EmpraGlob ACP werden EmpraGlob Consulting und Coaching Services, nachfolgend kurz ECS, genannt. Beratungsgebiete können alle Themen der Unternehmensberatung in der IKT-Branche sein mit Ausnahme der Rechts- und Steuerberatung. ACP sind ausdrücklich keine Erfüllungsgehilfen von EmpraGlob. Sie sind nicht an Weisungen von EmpraGlob gebunden. Für ACP gelten neben diesen Nutzungsbedingungen zusätzlich die Terms of ACPs (Bedingungen für ACP).

 

 

 

4.3 EmpraGlobs Rolle

Das EIP ist ein Ort der Begegnung und fördert die internationale Kooperation der Nutzer unter sich und die Kooperation zwischen Nutzern und ACP. Zwischen ACP und EmpraGlob bzw. zwischen Nutzer und EmpraGlob bestehen Vertragsbeziehungen nur insofern, als EmpraGlob den Nutzern und ACP im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen eine Internet-Plattform zur Verfügung stellt. Im Rahmen der aufgrund dieser Plattform entstehenden Kooperationen kann ein Vertrag immer nur zwischen ACP und Nutzer oder Nutzer und Nutzer zu Stande kommen. EmpraGlob übernimmt keine Verantwortung für die Vertragsanbahnung, den Vertragsabschluss und die Vertragsdurchführung. EmpraGlob ist weder Vermittler, Vertreter oder Agent für die Geschäftsbeziehung zwischen den Teilnehmern des EIP und vermittelt daher auch nicht bei Streitfällen zwischen den Parteien oder bei der Durchsetzung der Erfüllung dieser Vereinbarungen. EmpraGlob fordert die Vertragspartner auf, im Falle von Konflikten, die aus einem Kontakt über das EIP resultieren, zu kooperieren und gemeinsam eine Lösung zu finden. Die Vertragspartner werden eventuelle Streitigkeiten direkt untereinander klären.

 

 

4.4 Nutzer/ACP

In Bestimmungen die sowohl für Nutzer als auch für ACP gelten werden diese Vertragspartner nachfolgend zusammengefasst als Nutzer/ACP bezeichnet.

 

5. Registrierung

Der Nutzer kann sich im EIP registrieren, um das Portal in vollem Umfang nutzen zu können. Er ist verpflichtet, die im Anmeldeformular vorgesehenen Felder wahrheitsgemäß und korrekt auszufüllen. Der Nutzer haftet für die Richtigkeit der von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten. Das Anmeldeformular wird ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse muss von derselben Domäne sein wie die Internet-Seiten des sich registrierenden Unternehmens. Nach Verifikation durch Antwort-Email wird EmpraGlob die Daten innerhalb angemessener Zeit prüfen und bei Erfüllung der Kriterien die Zugangskennung freischalten. EmpraGlob behält sich vor, Kopien der Registereintragung oder sonstige Urkunden als Nachweis der Existenz und der Art des Unternehmens anzufordern.

Nach Freischaltung der Zugangskennung beginnt eine einmonatige kostenlose Test-Mitgliedschaft mit vollem Funktionsumfang die automatisch endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Wenn der Nutzer darüber hinaus eine weitere kostenpflichtige Mitgliedschaft wünscht, kann diese im EIP gebucht werden. Bei einer nach der Registrierung eintretenden Veränderung der zur Verfügung gestellten Daten hat der Nutzer die Angaben im Nutzerkonto unverzüglich zu aktualisieren. EmpraGlob behält sich vor, die Registrierung eines Nutzers ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

6. Zugangskennung

Bei der Registrierung im EIP bestimmt der Nutzer selbst seinen Nutzernamen (Pseudonym) und sein Passwort. Diese Daten werden nachfolgend auch Zugangskennung genannt. ACP wählen ihre Zugangskennung im Rahmen der Akkreditierung. Der Zugang zu den Diensten des EIP erfolgt mit Hilfe der Zugangskennung über das Internet. Der Nutzer/ACP kann sein Passwort zu jeder Zeit nach dem Einloggen über die verschlüsselte Login-Verbindung ändern. Passwörter werden in verschlüsselter Form gespeichert.

Der Nutzer/ACP ist verpflichtet, seine Zugangskennung geheim zu halten und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Der Nutzer/ACP ist verantwortlich für jede Nutzung seiner Zugangskennung und haftet bei von ihm zu vertretendem Missbrauch. Der Nutzer/ACP hat bei Verlust der Zugangskennung, des Passwortes oder bei Verdacht der missbräuchlichen Nutzung dieser Daten unverzüglich EmpraGlob zu unterrichten.

Der Nutzername ist einerseits der Login-Name zum EIP und andererseits der Name, mit dem der Nutzer/ACP im EmpraGlob ICT Forum aktiv sein kann. Der Nutzername ist für alle Nutzer/ACP des EIP sichtbar.

 

 

7. Vertragsschluss

Mit Absenden des elektronischen Registrierungsformulars durch den Nutzer und Freischaltung der Zugangskennung durch EmpraGlob kommt ein Vertrag über die Nutzung von Inhalten und Diensten des EIP zwischen dem Unternehmen des Nutzers und EmpraGlob zustande.

Für ACP steht keine Selbstregistrierung zur Verfügung. Mit ACP wird im Rahmen der Akkreditierung ein schriftlicher Kooperationsvertrag geschlossen. Berater, die sich am EIP beteiligen möchten, bewerben sich bitte per Email unter acps(at)empraglob.com. Voraussetzungen und Bedingungen zur Akkreditierung als ACP finden Sie hier.

 

 

8. Annahme der TU und Datenschutzerklärung

Mit der Registrierung im EIP stimmt der Nutzer den TU und der Privacy Policy (Datenschutzerklärung) ausdrücklich zu und erkennt an, die Bedingungen gelesen und verstanden zu haben.

 

9. Firmen-Logo des Nutzers

Der Nutzer ist verpflichtet ein Firmen-Logo seines Unternehmens bei der Registrierung, spätestens jedoch zehn Tage nach Freischaltung seines Zuganges durch Hochladen in seinem Nutzer-Profil zu Verfügung zu stellen. Kommt der Nutzer dieser Verpflichtung nicht nach, ist EmpraGlob berechtigt das Firmen-Logo von der Firmen-Web-Seite des Nutzers zu kopieren und im Profil des Nutzers darzustellen. Der Nutzer kann sein Logo jederzeit selbst im Profil aktualisieren.

 

10. Inhalte und Dienste

EmpraGlob bietet im EIP verschiedene Inhalte und Dienste an, die in den Web-Seiten des Portals, z.B. unter „Über uns", „Leistungen“, „FAQ" und „Veranstaltungen" beschrieben sind. Diese Web-Seiten mit den Beschreibungen stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Im Falle einer Abweichung oder Unklarheit ist die deutsche Fassung maßgeblich.

Die Inhalte und Dienste des EIP werden „so wie sie sind“ in der jeweils aktuellen Version angeboten und unterliegen von Zeit zu Zeit Änderungen. EmpraGlob behält sich jederzeit vor, einzelne Inhalte und Dienste zu ändern, hinzuzufügen oder ersatzlos zu entfernen. Der Umfang und die Nutzbarkeit der Inhalte und Dienste können von verschiedenen technischen Faktoren, z.B. Art des Internetzugangs, Rechner, Konfiguration des Betriebssystems und Browser abhängen. Durch die Nutzung der Inhalte oder Dienste des EIP kann es zu Veränderungen der Funktionalitäten des Browsers kommen.

 

11. EmpraGlob Veranstaltungen

Zusätzlich zu den Inhalten und Diensten werden EmpraGlob Veranstaltungen im EIP für die Gemeinschaft der Nutzer/ACP angeboten. Gebühren für EmpraGlob Veranstaltungen sind grundsätzlich zusätzlich zu den Mitgliedsgebühren zu bezahlen. Für diese Veranstaltungen gelten zusätzlich die EmpraGlob Terms of Events (Bedingungen für Veranstaltungen) sowie die Bedingungen der jeweiligen Veranstaltung.

 

12. Verfügbarkeit

Das EIP ist normalerweise 24 Stunden täglich verfügbar. EmpraGlob behält sich das Recht vor, diese Betriebszeiten einzuschränken oder aus technischen Gründen vorübergehend auszusetzen.

 

13. Preise und Zahlungsbedingungen

Jedem Unternehmen der Zielgruppe steht nach vollständiger Registrierung und erfolgreicher Prüfung durch EmpraGlob einmalig eine einmonatige kostenlose Test-Mitgliedschaft als Nutzer mit vollem Funktionsumfang zur Verfügung. Anschließend oder zu einem frei wählbaren späteren Zeitpunkt kann der Nutzer eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im EIP buchen. Die Nutzungsgebühr wird von der EmpraGlob zu den jeweils gültigen Preisen abgerechnet. Die aktuelle Preisliste steht online zur Verfügung. Bei Zahlungen per PayPal erfolgt die Zusendung der Rechnung nach erfolgreicher Zahlung. Ansonsten sind Zahlungen ohne Abzug sofort nach Erhalt der Rechnung fällig. Bei Zahlungsverzug ist EmpraGlob berechtigt, den Online-Zugang zu sperren. Rechnungen werden per E-Mail in Form elektronischer Rechnungen versendet. Eine Übersendung der Rechnung in Papierform erfolgt nur auf ausdrückliches Verlangen und gegen ein Aufgeld in Höhe von 6 EUR. Hat der Nutzer seinen Firmensitz in der Bundesrepublik Deutschland, so wird die gesetzliche Mehrwertsteuer zusätzlich berechnet und eine zum Vorsteuerabzug geeignete elektronische Rechnung versendet. Preise für eine Mitgliedschaft als ACP befinden sich in den Terms of ACPs (Bedingungen für ACP).

 

14. Kündigung

Wenn der Nutzer über die kostenlose Test-Mitgliedschaft hinaus keine weitere Mitgliedschaft wünscht, ist keine Kündigung erforderlich. Mitgliedschaften ohne automatische Verlängerung sind während des vereinbarten Zeitraumes der Mitgliedschaft nicht kündbar. Die Mitgliedschaft endet automatisch zum vereinbarten Zeitpunkt, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Wenn sich der Nutzer für eine Mitgliedschaft im Abo (Subscription) entscheidet, und dieses beenden möchte, ist eine Kündigung erforderlich. Der Vertrag ist von beiden Seiten jederzeit kündbar mit 30 Tagen Frist zum Ende der Vertragslaufzeit. Die Kündigung bedarf der Schriftform unter Angabe von Firmennamen und Mitgliedsnummer. Nach Beendigung der Mitgliedschaft oder der kostenlosen Test-Mitgliedschaft ist das Profil für andere Mitglieder nicht mehr sichtbar und ein Log-In ist nur noch möglich um zur Payment-Seite zu gelangen. Das Profil und die Kundennummer werden gelöscht, sofern der Vertragspartner schriftlich darum bittet. Wird der Wunsch nach Löschung nicht geäußert bleibt das Profil erhalten und kann jederzeit durch Beitragszahlung ohne erneute Prüfung wieder für eine Mitgliedschaft verwendet werden.

Die Kündigung von Verträgen mit ACP ist in den Terms of ACPs (Bedingungen für ACP) geregelt.

 

 

15. Sperrung von Nutzern/ACP

Im Falle eines Verstoßes gegen die TU oder bei Missbrauch der Zugangskennung hat EmpraGlob das Recht, den Zugang des Nutzers/ACP zum EIP mit sofortiger Wirkung zu sperren. Dem gesperrten Nutzer/ACP ist es untersagt, sich unter einem anderen Nutzerprofil erneut zu registrieren oder die Webseiten in sonstiger Weise zu nutzen. EmpraGlob behält sich das Recht vor, strafrechtliche Schritte einzuleiten und Ansprüche (insbesondere Schadensersatzansprüche) gegen den Nutzer/ACP geltend zu machen.

 

16. Urheberrecht

Die Inhalte der Web-Seiten, deren Gestaltung, sowie die Inhalte und Dienste des EIP unterliegen dem Urheberrecht von EmpraGlob, sofern nicht andere Quellen angegeben sind. Die Verbreitung ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig. Dies gilt auch für die Aufnahme von Daten in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf Datenträgern.

Im EIP bietet das EmpraGlob Knowledge Center Inhalte zum Download an. Die Urheberrechte an diesen Inhalten (Dokumente, Informationen und andere) liegen bei EmpraGlob bzw. bei den genannten Unternehmen oder Personen. Dieses Material ist ausschließlich für den internen Gebrauch im Unternehmen des Nutzers oder ACP bestimmt. Dieses Material darf in keiner Form geändert und an Dritte weiterverteilt, verkauft oder verschenkt werden. Der Nutzer darf aus dem Material keine Angaben auf Urheber- oder andere Eigentumsrechte entfernen. Die gewährten Rechte gründen sich auf einer Lizenz und nicht auf der Übereignung eines Titels.

 

17. Nutzungsrechte

Mit Annahme der TU wird dem Nutzer/ACP das nicht übertragbare und nicht ausschließliche, zeitlich befristete Nutzungsrecht über die Inhalte und Dienste des EIP eingeräumt. Eine zweckfremde Nutzung der Inhalte und Dienste ist nicht zulässig. Insbesondere dürfen Inhalte und Daten nicht mit automatisierten Verfahren ganz oder teilweise ausgelesen werden. Des Weiteren sind jeglicher Weiterverkauf der Inhalte und Daten untersagt. Der Nutzer/ACP darf die Inhalte, Dienste und Daten Dritten nicht überlassen und hat die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Die Nutzung der Dienste des EIP unterliegen folgenden zusätzlichen Beschränkungen: Das Dekompilieren, Reverse-Engineering, die Disassemblierung oder der sonstige Versuch, den Quellcode der Dienste des EIP zu erlangen, ist verboten. Darüber hinaus ist es verboten, die Funktionalität oder die Operation der Dienste des EIP während der Nutzung zu stören, die Dienste des EIP an Dritte zu verkaufen, zu vermieten, zu übertragen, zu vervielfältigen, sie zu verändern oder sonst in urheberrechtlich relevanter Art und Weise zu bearbeiten.

 

18. Haftung und Gewährleistung

Die Nutzung der im EIP zur Verfügung gestellten Inhalte und Dienste erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers/ACP. Für mögliche Schäden (insbesondere entgangener Gewinn, Datenverlust bzw. Produktionsausfälle) übernehmen EmpraGlob, und weitere Dritte, die im EIP erwähnt werden, keinerlei Haftung. Dies gilt nicht im Falle des Vorsatzes und für den Fall, dass eine Haftung gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. Falls die Nutzung der im EIP zur Verfügung gestellten Inhalte und Dienste dazu führt, dass Nutzer/ACP Ihre Geräte oder Ihre Daten warten, reparieren, ersetzen oder sonst wie korrigieren müssen, übernimmt EmpraGlob hierfür keinerlei Kosten.

EmpraGlob übernimmt keine Gewähr dafür, dass das EIP unterbrechungs- und fehlerfrei funktioniert.

Für die inhaltliche Richtigkeit sowie Vollständigkeit der im EIP zur Verfügung gestellten Inhalte und Dienste übernimmt EmpraGlob keine Gewähr. EmpraGlob übernimmt weiterhin keine Gewähr dafür, dass die Nutzung der Inhalte und Dienste den Anforderungen des Nutzers/ACP entspricht.

EmpraGlob hat das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, eingestellte Inhalte redaktionell zu prüfen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass EmpraGlob auf Grund der Menge der eingestellten Inhalte weder technisch noch personell die Möglichkeit hat, alle Inhalte auf Rechtsverletzungen Dritter zu überprüfen.

Obgleich sich EmpraGlob stets bemüht, das EIP virenfrei zu halten, garantiert EmpraGlob keine Virenfreiheit. Vor dem Herunterladen von Inhalten wird der Nutzer/ACP zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren im EIP für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

EmpraGlob haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer durch Missbrauch oder Verlust der ihm zugeteilten Zugangskennung entstehen.

Ohne schriftliche Zustimmung von EmpraGlob sind Ansprüche, die sich gegen uns richten, nicht abtretbar und können nur vom Nutzer/ACP geltend gemacht werden.

 

19. Identitäten und Angaben

EmpraGlob versucht die Richtigkeit der Identitäten und Angaben der Nutzer/ACP (z.B. in den Profilen der Nutzer/ACP) nach bestem Gewissen zu prüfen. Der Nutzer/ACP erkennt an, dass aufgrund der technischen Eigenarten des Internets eine hundertprozentige Sicherheit im Hinblick auf die Identität, Angaben und andere Daten der jeweils anderen Nutzer/ACP nicht bestehen kann. Der Nutzer/ACP überzeugt sich selbst von der Identität und den Angaben anderer Nutzer/ACP, insbesondere im Hinblick auf einen angestrebten Vertrag.

 

20. Qualifikation der ACP

EmpraGlob prüft sorgfältig die Qualifikation der ACP, bevor Berater akkreditiert werden, die dann das EmpraGlob ACP Logo verwenden dürfen und an der Community des EIP teilnehmen. Jedoch hat EmpraGlob keinen Einfluss auf die Arbeitsweise und die Qualität der von ACP erbrachten Leistungen. EmpraGlob empfiehlt dringend Qualifikation, Eignung, Leistungen und Vertragsbedingungen der ACP sorgfältig zu prüfen. EmpraGlob akkreditiert ACP aus verschiedenen Ländern. Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, bei der Vertragsgestaltung mit einem ACP zu prüfen, welches Recht zur Anwendung kommen soll. Das EIP ist ausschließlich ein Ort der Begegnung.

 

21. Kontaktaufnahme

Nutzer/ACP dürfen von anderen Nutzer/ACP mit dem Ziel der Geschäftsanbahnung im Sinne der EmpraGlob Community kontaktiert werden. Allerdings sind inhaltsgleiche Massensendungen, aufdringliche Mehrfachkontaktierungen, Kontaktaufnahmen zu Themen außerhalb des EmpraGlob Community Fokus, oder andere Formen unangemessener Kontaktaufnahme untersagt. Verstöße gegen diese Regel führen zur Sperrung des Online-Zuganges.

 

22. Speicherung von Daten

EmpraGlob führt eine Datenbank mit vom Nutzer eingestellten Profil-Daten. Der Nutzer erklärt sich für die Vertragszeit damit einverstanden, dass diese Daten und zusätzlich auch die die zum Zwecke der Vertragserfüllung, Administration und Abrechnung der Leistungen nötigen Daten elektronisch gespeichert und genutzt werden. Weiterhin erklärt sich der Nutzer auch damit einverstanden, dass seine Daten nach Beendigung des Vertrages gespeichert bleiben, sofern der Nutzer nicht schriftlich um deren Löschung bittet. EmpraGlob wird die Daten in jedem Falle aber solange speichern bis Vergütungsansprüche oder Ansprüche auf Schadensersatz aus dem Nutzungsvertrag noch nicht erfüllt sind und diese Daten zur Geltendmachung der Ansprüche von EmpraGlob erforderlich sind. Zu Löschung der Daten sendet der Nutzer eine Email an privacy(at)empraglob.com. EmpraGlob wird die Löschung der Daten bestätigen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke und vom Nutzer eingestellte Inhalte wie z. B. Forenbeiträge bleiben aber grundsätzlich erhalten. EmpraGlob verpflichtet sich, die in der Bundesrepublik Deutschland gültigen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Weitere Informationen befinden sich in der Privacy Policy (Datenschutzerklärung) des EIP.

 

23. Geheimhaltung

Falls nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, gelten die an EmpraGlob unterbreiteten Informationen, insbesondere Angaben zum Profil des Nutzers/ACP, als nicht vertraulich. Der Nutzer/ACP erklärt sein Einverständnis mit einer Veröffentlichung. EmpraGlob stellt das Profil des Nutzers/ACP z.B. allen anderen Nutzern/ACP des EIP zur Verfügung.

 

24. Unerlaubte Inhalte

Der Nutzer/ACP ist für die von ihm eingestellten Inhalte und deren rechtliche Zulässigkeit selbst verantwortlich. Das EIP darf ausschließlich zu den in der Bundesrepublik Deutschland rechtlich erlaubten Zwecken genutzt werden. Insbesondere ist es verboten, diffamierendes, oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material zu verbreiten, Dritte zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte Dritter zu verletzen (z.B. Urheber- und Markenrechte). Der Nutzer/ACP ist dafür verantwortlich, dass die von ihm eingestellten Inhalte und Forumsbeiträge frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen Schadprogrammen sind, die die Funktionsfähigkeit oder den Bestand der Dienste gefährden oder beeinträchtigen können. Der Nutzer/ACP stellt EmpraGlob von allen Ansprüchen Dritter wegen Veröffentlichung der von ihm eingestellten Inhalte frei. EmpraGlob ist nicht zur Prüfung verpflichtet, ob ein eingestellter Inhalt Rechte Dritter beeinträchtigt oder gegen objektives Recht verstößt.

 

25. EmpraGlob ICT Forum

Das englischsprachige EmpraGlob ICT Forum, nachfolgend auch Forum genannt, ist Bestandteil des EIP. Es steht ausschließlich den Nutzern/ACP des EIP sowie Administratoren und Moderatoren von EmpraGlob zur Verfügung. Nutzer/ACP haben automatisch Zugang zu diesem Forum ohne dass eine weitere Anmeldung erforderlich ist. Nutzer/ACP können an Diskussionen und Umfragen teilnehmen sowie eigene Themen verfassen und Erfahrung mit anderen Teilnehmern austauschen. Ratschläge im Forum erfolgen ohne Gewähr.

Nutzer/ACP verpflichten sich, die Regeln des EmpraGlob ICT Forums einzuhalten:

Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Forums sind Beiträge nur in englischer Sprache erlaubt. Auf verständliche Formulierung muss geachtet werden. Beiträge in anderen Sprachen, oder Beiträge, bei denen sich der Sinn nicht erschließt werden gelöscht.

Beiträge mit dem Charakter von Werbung sind nicht gestattet.

Da das Forum im so genannten Echtzeitbetrieb läuft, ist es für EmpraGlob nicht unmittelbar möglich, die Kontrolle über eingestellte Einträge durchzuführen. EmpraGlob übernimmt daher keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Der Verfasser von Einträgen ist als Autor für seinen Beitrag selbst verantwortlich.

EmpraGlob untersagt ausdrücklich die Einstellung von Beiträgen die rassistisch, menschenverachtend, beleidigend, obszön, vulgär, sexuell orientiert oder bedrohlich sind oder gegen ein Gesetz verstoßen.

Die Veröffentlichung von Beiträgen, die unrichtige Darstellungen oder Werbung für Dritte enthalten oder dazu geeignet sind, den Ruf von EmpraGlob anzugreifen, sind nicht zulässig und können rechtlich verfolgt werden. EmpraGlob behält sich vor, Themen und Beiträge nach eigenem Ermessen und ohne Rückfrage an den Verfasser zu korrigieren, zu sperren, zu verschieben, zu schließen oder ersatzlos zu löschen.

EmpraGlob behält sich auch vor, einzelnen Nutzern/ACP zeitweise oder gänzlich die Schreib-und Leseberechtigung ohne Angabe von Gründen zu entziehen. EmpraGlob behält sich zudem die vollständige oder teilweise Einstellung des Forums ohne Ankündigung vor.

 

26. Hyperlinks

Das EIP kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. EmpraGlob übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder eine Verantwortung noch macht EmpraGlob sich diese Webseiten und ihre Inhalte zu eigen, da EmpraGlob die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

 

27. Newsletter

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er per E-Mail einen Newsletter erhält, sofern er die entsprechende Option in seinem Profil aktiviert hat. Der Newsletter kann durch deaktivieren der Option abbestellt werden.

 

28. Email Nachrichten

EmpraGlob versendet an seine Nutzer regelmäßig E-Mails zum technischen Support, mit technischen Hinweisen, Erinnerungs-Nachrichten, Informationen zu Erweiterungsmöglichkeiten und sonstige Informationen betreffend den Betrieb des EIP. Mit der Registrierung im EIP stimmt der Nutzer/ACP dem Empfang dieser Nachrichten zu.

 

29. Korrespondenzsprache

Nachrichten an EmpraGlob dürfen ausschließlich in englischer oder deutscher Sprache gerichtet werden.

 

30. Überschriften

Überschriften gelten nur als Referenz und dienen nicht dazu, den Umfang eines Abschnitts zu definieren, auszulegen, zu beschreiben oder zu begrenzen.

 

31. Marken- und Warenzeichen

Alle im EIP genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

EmpraGlob ist eine eingetragene Marke der EmpraGlob GmbH.

 

32. Änderung der Bedingungen

EmpraGlob behält sich das Recht vor, die TU jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die berechtigten Interessen der Nutzer/ACP werden bei Änderungen berücksichtigt. Änderungen werden per E-Mail mitgeteilt. Der Nutzer/ACP kann innerhalb von 14 Tagen nach Mitteilung den neuen TU per E-Mail widersprechen. Erfolgt kein Widerspruch, so erklärt sich Nutzer/ACP mit den geänderten TU einverstanden.

 

33. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Rechtswahl

Die TU unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus diesen rechtlichen Bestimmungen ist Düsseldorf, Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist für Kaufleute Düsseldorf, Bundesrepublik Deutschland, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

 

 

34. Schlussbestimmungen

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen der Vertragsbedingungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen unberührt.